2G Regelung

für den sicheren Aufstieg

Image
Aussichtsplattform Französischer Dom 2G Regelung

Für den Besuch des Französischen Doms gilt die 2G-Regel.

Wir bitten um Verständnis, dass beim Einlass der Impf- oder Genesenennachweis vorgelegt werden muss zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis.

  • Kinder unter 12 Jahren müssen einen Negativtest vorlegen.
  • Nachweis über IMPFUNG (vollständig, min. 2 Wochen her) als QR-Code (auf Papier oder digital).
  • Nachweis über GENESUNG (min. 28 Tage max. 6 Monate) als QR-Code (auf Papier oder digital)

Es sind seit dem 10.10. nur Nachweise mit QR-Code (CoronaApp oder Impfzertifikatzettel aus der Apotheke) zulässig.
Wir sind dazu verpflichtet diese digital einzuscannen und die Angaben mit einem amtlichen Lichtbildausweis abzugleichen.
Darüber hinaus muss Ihre Anwesenheit bei uns dokumentiert werden. Dazu können Sie unsere QR-Codes für die Corona-App oder Luca-App nutzen oder sich handschriftlich registrieren.

Die Pflicht zum Tragen eines Mund- Nasenschutz beim Bewegen im Französischen Dom besteht weiterhin.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem regelmäßig erscheinenden Newsletter. Jetzt abonnieren